AGB

 

1.    Allgemein / Geltungsbereich 
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB" genannt ) der Möbel Palma GmbH regeln die Rechte und Pflichten im Verhältnis von Möbel Palma zu ihren Kunden in Bezug auf sämtliche zwischen den Parteien ausschliesslich im Online-Shop auf www.moebel-palma.ch abgeschlossenen Verträgen, nicht jedoch für den Kauf von Produkten und Dienstleistungen in den Möbel Palma-Filialen.

Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam durch eine Bestätigung von Möbel Palma in Schriftform.

Die AGB gelten in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuellen Fassung. Die jeweils aktuelle und verbindliche Fassung der AGB werden unter www.moebel-palma.ch publiziert. Zusätzlich kann auf Wunsch eine gedruckte Publikation bei Möbel Palma bezogen werden.

Der Online-Shop auf www.moebel-palma.ch steht grundsätzlich Kunden zur Verfügung, welche Ihren Wohnsitz oder Ihre Lieferadresse in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein haben. Kunden mit Wohnsitz oder Lieferadresse im Ausland können ebenfalls Online-Bestellungen machen. Möbel Palma behält sich für einen solchen Fall spezielle Lieferkonditionen vor, welche dem Kunden nach Bestellungseingang bekannt gegeben werden.

2.    Registration
Der Kunde kann eine Bestellung ohne Registration tätigen. Dabei ist der Kunde verpflichtet, wahrheitsgetreue Angaben zu seiner Person zu machen. Möbel Palma behält sich das Recht vor, Kundendaten jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu löschen.

3.    Angebot und Vertragsabschluss
Die Angebote von Möbel Palma im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei Möbel Palma Produkte zu bestellen. Auf www.moebel-palma.ch gibt der Kunde durch Absenden seiner Bestellung und gleichzeitiger Anerkennung dieser AGB ein für ihn rechtlich verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab. Der Vertrag mit Möbel Palma kommt zustande, wenn Möbel Palma dieses Angebot annimmt, indem Möbel Palma das bestellte Produkt an den Kunden versendet.

Möbel Palma weist ausdrücklich darauf hin, dass der Vertragsabschluss unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der Artikel bzw. Produkte durch unsere Lieferanten oder Hersteller steht.

Abweichungen zu den dargestellten Produkten in Farbe, Struktur und Verarbeitung der Artikel sind ausdrücklich vorbehalten. Auf Produktbildern abgebildetes Zubehör sowie Deko-Artikel gehören nicht zum Produkteangebot, sofern sie nicht ausdrücklich in dieses eingeschlossen werden.

Möbel Palma behält sich sämtliche Rechte an allen Produktbeschreibungen, Bilder, Fotos, sowie Text- und Mediendaten auf www.moebel-palma.ch vor, davon insbesondere die Rechte zur Bearbeitung und zur Veröffentlichung. Nicht alle auf www.moebel-palma.ch aufgeführten Produkte sind auch in allen Möbel Palma Einrichtungshäusern erhältlich.

Das Angebot von Möbel Palma richtet sich primär an Endverbraucher, die Produkte sind für den privaten Gebrauch entwickelt und eigenen sich nicht für den gastronomischen und gewerblichen Einsatz.

4.    Preise 
Die angegebenen Verkaufspreise sind Abholpreise ab Filiale für unmontierte Artikel, vorbehältlich anders lautenden Deklaration im Einzelfall. Sämtliche Preise sind als Nettopreise in CHF (Schweizer Franken) inklusive Mehrwertsteuer angegeben. Für die Preisfestlegung gilt der Zeitpunkt der Bestellung. Möbel Palma kann Preisänderungen jederzeit ohne Vorankündigungen vornehmen.

Dienstleistungen wie Heimlieferung, Montage und Entsorgung werden separat abgerechnet und sind durch den Kunden zu bezahlen. In der gleichen Weise werden die Versandkosten von Lieferungen per Post separat abgerechnet. Diese zusätzlichen Kosten werden in der Regel während des Bestellprozesses für den Kunden ersichtlich.

Die Montagekosten und Entsorgungskosten bei Heimlieferungen sowie die Versandkosten bei Lieferungen per Post werden im Bestellprozess separat ausgewiesen. Allfällige Zusatzkosten bei der Entsorgung oder Montage müssen dem Transporteur bzw. dem Monteur vor Ort in bar beglichen werden.

5.    Zahlungsbedingungen
Alle in Rechnung gestellten Beträge sind sofort ab Eingang der Bestellung bei Möbel Palma fällig. Bei Möbel Palma können Sie per Kreditkarte (Visa, Master Card, American Express) oder Vorauskasse bezahlen. Die Daten bei Bezahlung über Kredit- und Debitkarten werden verschlüsselt übertragen. Bei Vorauskasse wird die Bankverbindung mit der Bestellbestätigung dem Kunden zugeschickt.

6.    Lieferung
6.1    Allgemeine Bestimmungen zu Lieferungen

Möbel Palma legt grossen Wert darauf, die Verfügbarkeitsangaben sorgfältig zu pflegen und so korrekt wie möglich auszuweisen. Aufgrund von Produktions- und Lieferengpässen oder durch fehlerhafte Lagerbestandsdaten kann es jedoch zu Lieferverzögerungen kommen. Alle Angaben zu Lieferzeiten sind deshalb unverbindlich und ohne Gewähr und können sich jederzeit und ohne Ankündigung ändern. Wo keine Lieferzeiten genannt werden, erfolgt die Lieferung in der Regel innert 4 bis 8 Wochen ab Bestellbestätigung.

Bei Kreditkartenzahlungen erfolgt die Lieferung erst nach Erhalt einer Autorisierungsbestätigung. Je nach Dauer der Zahlungsabwicklung können deshalb Artikel nicht mehr vorrätig sein; dies begründet keine Haftung aus Lieferverzug oder Lieferunmöglichkeit. Ab Erhalt der Bestellbestätigung beginnen die jeweils beim Produkt im Online-Shop angegebenen Lieferzeiten zu laufen.

Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist Möbel Palma auch zu Teillieferungen auf Kosten des Kunden berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Bei endgültiger Nichtverfügbarkeit der bestellten Artikel werden die geleisteten Zahlungen zurückerstattet.

Kann eine Lieferung nicht dem Adressaten zugestellt werden, erfolgt eine erneute Lieferung, wobei der Empfänger die dadurch anfallenden Mehrkosten zu tragen hat. Dies gilt insbesondere für den Fall, dass der Kunde bei der Bestellung falsche Adressangaben gemacht hat.

Möbel Palma behält sich vor, Kunden bei Annahmeverweigerung zu sperren.

6.2    Heimlieferung
Die Lieferung erfolgt ausschliesslich nur an Lieferadressen in der Schweiz und Fürstentum Liechtenstein. Die Lieferung erfolgt direkt an die vom Kunden bekannt gegebene Lieferadresse und Kontaktperson. Lieferungen ins Ausland erfolgen gemäss spezieller Konditionen und nach Vereinbarung.

7.    Prüfpflicht des Kunden auf Mängel und Meldefrist
7.1    Prüfpflicht bei Erhalt der bestellten Produkte

Der Kunde hat alle bestellten Produkte unmittelbar nach deren Erhalt auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu prüfen. Entdeckt der Kunde dabei Mängel, so muss er diese Möbel Palma innerhalb von 3 Tagen ab Erhalt der Produkte schriftlich mitteilen. Nach Ablauf dieser Frist übernimmt Möbel Palma keine Garantieleistungen mehr für Mängel, welche bei Erhalt der Produkte für den Kunden erkennbar waren oder bei sorgfältiger Prüfung hätten erkannt werden müssen.

Bei Heimlieferung bestätigt der Kunde mit seiner Unterschrift die optische Unversehrtheit der Lieferung, sofern kein Vorbehalt vermerkt wird. In diesem Fall kann Möbel Palma keine Haftung für sichtbare Transportschäden übernehmen.

Wird bei Lieferungen per Frachtführer ein beschädigtes Paket geliefert, so ist der Kunde verpflichtet, sich eine Schadenbestätigungsmeldung des Paketzustellers aushändigen zu lassen. Alle Transportschäden sind ebenfalls innerhalb von 3 Tagen ab Zustellung der Lieferung Möbel Palma schriftlich mitzuteilen.

7.2    Meldefrist für nachträglich auftretende Mängel
Treten an einem gekauften Produkt Mängel auf, welche der Kunde zum Zeitpunkt ihres Erhalts auch bei sorgfältiger Prüfung nicht hätte erkennen können, so müssen diese Mängel innerhalb von 15 Tagen ab ihrer Entdeckung Möbel Palma schriftlich mitgeteilt werden.

8.    Garantie / Mängel
Möbel Palma gewährt, sofern durch Einzelprodukteauszeichnung nicht abweichend vereinbart, auf das gekaufte Produkt 2 Jahre Garantie ab Kaufdatum. Ein Garantieanspruch kann durch den Kunden nur bei Vorlegen des Kaufvertrags inklusive gültigem Bestellschein geltend gemacht werden.

Kein Garantieanspruch besteht bei Defekten an gekauften Produkten infolge normaler Abnützung, unsachgemässer Behandlung oder Beschädigung durch den Kunden bzw. Drittpersonen sowie bei Defekten, welche auf äussere Einflüsse (höhere Gewalt etc.) zurückzuführen sind. Der Garantieanspruch erlischt bei Weiterverarbeitung oder Änderung des Produkts durch den Kunden. Möbel Palma hat das Recht, die Garantieleistung frei nach ihrer Wahl durch neuwertigen Ersatz des Produkts oder durch kostenlose Reparaturausführung zu erbringen. Der Kunde trägt die gesamten Transportkosten. Weitere Ansprüche des Kunden, insbesondere für unmittelbare und mittelbare Schäden, sind ausdrücklich vom Umfang der geleisteten Garantie ausgeschlossen.

9.    Rückgaberecht 
Rücksendungen bei Nichtgefallen, Nichtgebrauch und dergleichen sind ausgeschlossen.


10.    Haftung
Mit Ausnahme der Garantiehaftung von Ziff. 8 ist, soweit gesetzlich zulässig, jegliche Haftung von Möbel Palma und ihrer Hilfspersonen gegenüber dem Kunden ausgeschlossen, davon insbesondere die Haftung für Schäden, die nicht an den Produkten selbst entstanden sind (wie z.B. Mangelfolgeschäden), für entgangenen Gewinn, oder für sonstige Vermögensschäden des Kunden.

11.    Eigentumsvorbehalt
Das bestellte Produkt bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Möbel Palma. Möbel Palma ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Vor Eigentumsübergang ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von Möbel Palma nicht zulässig.

12.    Datenschutz
Möbel Palma weist den Kunden darauf hin, dass die im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erhoben, verarbeitet und genutzt werden sowie zu Marketingzwecken verwendet werden können. Die zur Leistungserfüllung notwendigen Daten können auch an beauftrage Dienstleistungspartner (Logistikpartner) oder Dritte weitergegeben werden. Die Daten können zusätzlich zur Abklärung der Bonität und Betrugsprävention an Drittunternehmen ins Ausland weitergeleitet werden.

13.    Änderungen und Ergänzungen 
Möbel Palma bleibt es ausdrücklich vorbehalten, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedinungen (AGB) jederzeit an die Gegebenheiten anzupassen bzw. zu ändern und sofort anzuwenden.

14.    Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Spreitenbach. Die Beziehungen zwischen der Kundschaft und der Möbel Palma GmbH unterstehen ausschliesslich dem schweizerischen Recht.

Version 06/2016

 

1.    Allgemein / Geltungsbereich 
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB" genannt ) der Möbel Palma GmbH regeln die Rechte und Pflichten im Verhältnis von Möbel Palma zu ihren Kunden in Bezug auf sämtliche zwischen den Parteien ausschliesslich im Online-Shop auf www.moebel-palma.ch abgeschlossenen Verträgen, nicht jedoch für den Kauf von Produkten und Dienstleistungen in den Möbel Palma-Filialen.

Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam durch eine Bestätigung von Möbel Palma in Schriftform.

Die AGB gelten in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuellen Fassung. Die jeweils aktuelle und verbindliche Fassung der AGB werden unter www.moebel-palma.ch publiziert. Zusätzlich kann auf Wunsch eine gedruckte Publikation bei Möbel Palma bezogen werden.

Der Online-Shop auf www.moebel-palma.ch steht grundsätzlich Kunden zur Verfügung, welche Ihren Wohnsitz oder Ihre Lieferadresse in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein haben. Kunden mit Wohnsitz oder Lieferadresse im Ausland können ebenfalls Online-Bestellungen machen. Möbel Palma behält sich für einen solchen Fall spezielle Lieferkonditionen vor, welche dem Kunden nach Bestellungseingang bekannt gegeben werden.

2.    Registration
Der Kunde kann eine Bestellung ohne Registration tätigen. Dabei ist der Kunde verpflichtet, wahrheitsgetreue Angaben zu seiner Person zu machen. Möbel Palma behält sich das Recht vor, Kundendaten jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu löschen.

3.    Angebot und Vertragsabschluss
Die Angebote von Möbel Palma im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei Möbel Palma Produkte zu bestellen. Auf www.moebel-palma.ch gibt der Kunde durch Absenden seiner Bestellung und gleichzeitiger Anerkennung dieser AGB ein für ihn rechtlich verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab. Der Vertrag mit Möbel Palma kommt zustande, wenn Möbel Palma dieses Angebot annimmt, indem Möbel Palma das bestellte Produkt an den Kunden versendet.

Möbel Palma weist ausdrücklich darauf hin, dass der Vertragsabschluss unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der Artikel bzw. Produkte durch unsere Lieferanten oder Hersteller steht.

Abweichungen zu den dargestellten Produkten in Farbe, Struktur und Verarbeitung der Artikel sind ausdrücklich vorbehalten. Auf Produktbildern abgebildetes Zubehör sowie Deko-Artikel gehören nicht zum Produkteangebot, sofern sie nicht ausdrücklich in dieses eingeschlossen werden.

Möbel Palma behält sich sämtliche Rechte an allen Produktbeschreibungen, Bilder, Fotos, sowie Text- und Mediendaten auf www.moebel-palma.ch vor, davon insbesondere die Rechte zur Bearbeitung und zur Veröffentlichung. Nicht alle auf www.moebel-palma.ch aufgeführten Produkte sind auch in allen Möbel Palma Einrichtungshäusern erhältlich.

Das Angebot von Möbel Palma richtet sich primär an Endverbraucher, die Produkte sind für den privaten Gebrauch entwickelt und eigenen sich nicht für den gastronomischen und gewerblichen Einsatz.

4.    Preise 
Die angegebenen Verkaufspreise sind Abholpreise ab Filiale für unmontierte Artikel, vorbehältlich anders lautenden Deklaration im Einzelfall. Sämtliche Preise sind als Nettopreise in CHF (Schweizer Franken) inklusive Mehrwertsteuer angegeben. Für die Preisfestlegung gilt der Zeitpunkt der Bestellung. Möbel Palma kann Preisänderungen jederzeit ohne Vorankündigungen vornehmen.

Dienstleistungen wie Heimlieferung, Montage und Entsorgung werden separat abgerechnet und sind durch den Kunden zu bezahlen. In der gleichen Weise werden die Versandkosten von Lieferungen per Post separat abgerechnet. Diese zusätzlichen Kosten werden in der Regel während des Bestellprozesses für den Kunden ersichtlich.

Die Montagekosten und Entsorgungskosten bei Heimlieferungen sowie die Versandkosten bei Lieferungen per Post werden im Bestellprozess separat ausgewiesen. Allfällige Zusatzkosten bei der Entsorgung oder Montage müssen dem Transporteur bzw. dem Monteur vor Ort in bar beglichen werden.

5.    Zahlungsbedingungen
Alle in Rechnung gestellten Beträge sind sofort ab Eingang der Bestellung bei Möbel Palma fällig. Bei Möbel Palma können Sie per Kreditkarte (Visa, Master Card, American Express) oder Vorauskasse bezahlen. Die Daten bei Bezahlung über Kredit- und Debitkarten werden verschlüsselt übertragen. Bei Vorauskasse wird die Bankverbindung mit der Bestellbestätigung dem Kunden zugeschickt.

6.    Lieferung
6.1    Allgemeine Bestimmungen zu Lieferungen

Möbel Palma legt grossen Wert darauf, die Verfügbarkeitsangaben sorgfältig zu pflegen und so korrekt wie möglich auszuweisen. Aufgrund von Produktions- und Lieferengpässen oder durch fehlerhafte Lagerbestandsdaten kann es jedoch zu Lieferverzögerungen kommen. Alle Angaben zu Lieferzeiten sind deshalb unverbindlich und ohne Gewähr und können sich jederzeit und ohne Ankündigung ändern. Wo keine Lieferzeiten genannt werden, erfolgt die Lieferung in der Regel innert 4 bis 8 Wochen ab Bestellbestätigung.

Bei Kreditkartenzahlungen erfolgt die Lieferung erst nach Erhalt einer Autorisierungsbestätigung. Je nach Dauer der Zahlungsabwicklung können deshalb Artikel nicht mehr vorrätig sein; dies begründet keine Haftung aus Lieferverzug oder Lieferunmöglichkeit. Ab Erhalt der Bestellbestätigung beginnen die jeweils beim Produkt im Online-Shop angegebenen Lieferzeiten zu laufen.

Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist Möbel Palma auch zu Teillieferungen auf Kosten des Kunden berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Bei endgültiger Nichtverfügbarkeit der bestellten Artikel werden die geleisteten Zahlungen zurückerstattet.

Kann eine Lieferung nicht dem Adressaten zugestellt werden, erfolgt eine erneute Lieferung, wobei der Empfänger die dadurch anfallenden Mehrkosten zu tragen hat. Dies gilt insbesondere für den Fall, dass der Kunde bei der Bestellung falsche Adressangaben gemacht hat.

Möbel Palma behält sich vor, Kunden bei Annahmeverweigerung zu sperren.

6.2    Heimlieferung
Die Lieferung erfolgt ausschliesslich nur an Lieferadressen in der Schweiz und Fürstentum Liechtenstein. Die Lieferung erfolgt direkt an die vom Kunden bekannt gegebene Lieferadresse und Kontaktperson. Lieferungen ins Ausland erfolgen gemäss spezieller Konditionen und nach Vereinbarung.

7.    Prüfpflicht des Kunden auf Mängel und Meldefrist
7.1    Prüfpflicht bei Erhalt der bestellten Produkte

Der Kunde hat alle bestellten Produkte unmittelbar nach deren Erhalt auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu prüfen. Entdeckt der Kunde dabei Mängel, so muss er diese Möbel Palma innerhalb von 3 Tagen ab Erhalt der Produkte schriftlich mitteilen. Nach Ablauf dieser Frist übernimmt Möbel Palma keine Garantieleistungen mehr für Mängel, welche bei Erhalt der Produkte für den Kunden erkennbar waren oder bei sorgfältiger Prüfung hätten erkannt werden müssen.

Bei Heimlieferung bestätigt der Kunde mit seiner Unterschrift die optische Unversehrtheit der Lieferung, sofern kein Vorbehalt vermerkt wird. In diesem Fall kann Möbel Palma keine Haftung für sichtbare Transportschäden übernehmen.

Wird bei Lieferungen per Frachtführer ein beschädigtes Paket geliefert, so ist der Kunde verpflichtet, sich eine Schadenbestätigungsmeldung des Paketzustellers aushändigen zu lassen. Alle Transportschäden sind ebenfalls innerhalb von 3 Tagen ab Zustellung der Lieferung Möbel Palma schriftlich mitzuteilen.

7.2    Meldefrist für nachträglich auftretende Mängel
Treten an einem gekauften Produkt Mängel auf, welche der Kunde zum Zeitpunkt ihres Erhalts auch bei sorgfältiger Prüfung nicht hätte erkennen können, so müssen diese Mängel innerhalb von 15 Tagen ab ihrer Entdeckung Möbel Palma schriftlich mitgeteilt werden.

8.    Garantie / Mängel
Möbel Palma gewährt, sofern durch Einzelprodukteauszeichnung nicht abweichend vereinbart, auf das gekaufte Produkt 2 Jahre Garantie ab Kaufdatum. Ein Garantieanspruch kann durch den Kunden nur bei Vorlegen des Kaufvertrags inklusive gültigem Bestellschein geltend gemacht werden.

Kein Garantieanspruch besteht bei Defekten an gekauften Produkten infolge normaler Abnützung, unsachgemässer Behandlung oder Beschädigung durch den Kunden bzw. Drittpersonen sowie bei Defekten, welche auf äussere Einflüsse (höhere Gewalt etc.) zurückzuführen sind. Der Garantieanspruch erlischt bei Weiterverarbeitung oder Änderung des Produkts durch den Kunden. Möbel Palma hat das Recht, die Garantieleistung frei nach ihrer Wahl durch neuwertigen Ersatz des Produkts oder durch kostenlose Reparaturausführung zu erbringen. Der Kunde trägt die gesamten Transportkosten. Weitere Ansprüche des Kunden, insbesondere für unmittelbare und mittelbare Schäden, sind ausdrücklich vom Umfang der geleisteten Garantie ausgeschlossen.

9.    Rückgaberecht 
Rücksendungen bei Nichtgefallen, Nichtgebrauch und dergleichen sind ausgeschlossen.


10.    Haftung
Mit Ausnahme der Garantiehaftung von Ziff. 8 ist, soweit gesetzlich zulässig, jegliche Haftung von Möbel Palma und ihrer Hilfspersonen gegenüber dem Kunden ausgeschlossen, davon insbesondere die Haftung für Schäden, die nicht an den Produkten selbst entstanden sind (wie z.B. Mangelfolgeschäden), für entgangenen Gewinn, oder für sonstige Vermögensschäden des Kunden.

11.    Eigentumsvorbehalt
Das bestellte Produkt bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Möbel Palma. Möbel Palma ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Vor Eigentumsübergang ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von Möbel Palma nicht zulässig.

12.    Datenschutz
Möbel Palma weist den Kunden darauf hin, dass die im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erhoben, verarbeitet und genutzt werden sowie zu Marketingzwecken verwendet werden können. Die zur Leistungserfüllung notwendigen Daten können auch an beauftrage Dienstleistungspartner (Logistikpartner) oder Dritte weitergegeben werden. Die Daten können zusätzlich zur Abklärung der Bonität und Betrugsprävention an Drittunternehmen ins Ausland weitergeleitet werden.

13.    Änderungen und Ergänzungen 
Möbel Palma bleibt es ausdrücklich vorbehalten, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedinungen (AGB) jederzeit an die Gegebenheiten anzupassen bzw. zu ändern und sofort anzuwenden.

14.    Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Spreitenbach. Die Beziehungen zwischen der Kundschaft und der Möbel Palma GmbH unterstehen ausschliesslich dem schweizerischen Recht.

Version 06/2016